Lightwind-Kites & Boards für wenig Wind, Anfänger und schwere Kiter

Schon bei 6-8 kn Wind Kiten gehen, wo andere noch nicht mal ans Kiten denken 🙂
Lightwind-Kites von Flysurfer und Kiteboard Doors von Spleene für wenig Wind.

Wer von einem Windverwöhnten Ort wie z.B. Nord- & Ostsee, Fehmarn etc. oder z.B. vom Kitekurs aus Ägypten ins Binnenland zurück kommt, wird erstmal etwas enttäuscht sein, was die Windausbeute angeht.

Denn wo man am Meer mit einem 10er oder 12er Tubekite nahezu täglich aufs Wasser kann, und wunderbaren Wind zum Kitesurfen hat, wird man an einem See erstmal merken, dass hier der 10er wenig bis relativ selten zum Einsatz kommt. Ausnahmen sind stürmische Tage, wo der Wind ein bis zwei Tage lang kräftig, aber auch extrem böig weht, und wenn dann diese Tage auch noch aufs Wochenende fallen ist am Spot die Hölle los. Diese wenigen Windtage werden dann selbstverständlich auch schnell von vielen anderen Kitern genutzt, wodurch der Spot recht schnell überfüllt ist.

Stattdessen merkt man schnell, dass man statt einer normale Kitegröße auf größere Leichtwind-Kites für die windärmeren, dadurch aber besseren Tage, ausweichen muss, um mit einem Schirm und entsprechend großem Leichtwind-Board die vielen Leichtwindtage nutzen zu können.

Doch bevor man sich nun für teures Geld einen Kite so groß wie ein Zelt kauft, empfehlen wir immer, es vorab auszuprobieren, und den richtigen Kite bzw. das richtige Modell für einen zu testen, um später nicht doppelt kaufen zu müssen. Wir bieten, neben Leichtwind-Kites in den Größen 15 – 21qm auch die Möglichkeit, sich ein entsprechendes Leichtwind-Kiteboard, eine sogenannte Door auszuleihen und dieses Paket im Detail und ausgiebig zu testen.  

 

Hier geht´s zu unseren Leichtwind-Angeboten:

Flysurfer Boost 2 LW Lightwind-Edition in 15 und 18qm 

Flysurfer Speed 4 Lotus in 21qm

Flysurfer Speed 3 Deluxe in 15 & 21qm

Spleene Leichtwind Doors und Monsterdoor zb. in 159 x 45 cm oder 166 x 50cm

 

High Tech Door
Leichtwind-Kiteboard

Door 59: 159 x 45 cm (Kiter bis 85kg)
Monster Door: 166 x 50 cm (Kiter ab 85kg)

Alle warten auf Wind… Nur du bist auf dem Wasser und genießt die totale Freiheit. Die Spleene Door ist die absolute Leichtwind-Waffe. Just try it!

Die Spleene Door ist das ultimative Kiteboard für Leichtwind-Tage. Wir haben unsere neueste Door-Generation weiter optimiert: 500 Gramm weniger Gewicht und eine noch filigranere Kante. Das merkst du sofort beim Losgleiten und Springen. Dennoch behältst du immer noch die volle Kontrolle – selbst wenn der Wind mal auffrischt.

 

  • Maximale Leichtwindleistung
  • Extrem frühes Angleiten
  • Langes Durchgleiten
  • Überragendes Höhelaufen
  • Bester Komfort
  • Einfachstes Handling
 
Was ist neu?

Die neuen High Tech Doors sind nochmal leichter geworden. Die Monster Door wiegt 500 Gramm weniger, bei der Door 59 sind es 400 Gramm. Zusätzlich bietet dir die dünnere Kante noch mehr Agilität.

Das Spider Frame 3D Deck bringt dir mehr Flex und Komfort. Auch das ist neu: Die High Tech Line ist erstmals mit dem Shark Skin Surface ausgestattet. Die Technologie für mehr Speed haben wir aus der Carbon Pro Line adaptiert.

Unsere UV-safe Graphics sorgen dafür, dass du lange Freude an den Farben hast.

Hohe Windrange

Leichtwind und Ultra-Leichtwind sind die Paradedisziplinen der Spleene Door. Hier zeigt das Board seine volle Stärke. Dank sehr einfachem Handling und guter Kontrolle kannst du die Spleene Door auch bei auffrischendem Wind mit vollem Fun weiter fahren.

Überragendes Höhelaufen

Die konkave Outline der Spleene Doors und ihre flache Scoop-Line ermöglichen fantastische Höhelaufeigenschaften. Das Kiteboard richtet sich wie von selbst zum Wind aus. Mit minimalem Einsatz läufst du mit der Spleene Door enorm viel Höhe. Die Door Kiteboards bieten dir die stärkste Am-Wind-Leistung in unserer Freeride-Board-Range.

Einfachstes Handling

Die Spleene Door ist die ultimative Leichtwind-Waffe. Egal ob Ein- oder Aufsteiger: Schneller kommst du garantiert nicht zu deinen ersten Fahrversuchen und machst Fortschritte. Und bei Leichtwind bist du der Kiter, der fährt, während andere einfach nicht ins Rutschen kommen. Noch ein Tipp: Du gehörst zur Spezies des „homo giganteus“ oder bist Sumo-Ringer? Auch dann ist die Spleene Door deine Antwort.

Das sagen Spleene Kunden zu den High Tech Doors.


Frederik V.

„Schreibe direkt aus dem Urlaub. Kaum Wind aber mit der Door bin ich trotzdem auf dem Wasser. Danke euch.“

Horst W. aus Celle

„Bei Leichtwind führt kein Weg an der Door vorbei, wenn man nicht foilen will. Nach der Blümchendoor habe ich mir euer neues Modell gegönnt und der Wechsel hat sich gelohnt! Das Brett ist viel agiler und besser zu kontrollieren.“ 

Klaus T. aus Solingen

„Als Absoluter Einsteiger komme ich direkt aufs Brett und kann ganz einfach Höhelaufen. Die Monster Door hat mir viel Sicherheit gegeben. Da weiß ich, dass ich immer nach Hause komme.“ 

 

 

 

 

 

 

 

Wir freuen uns dich schon bald Willkommen zu heißen bei

 

Kite Fly High – Kite Club
Deine Drachenflug- &
Kiteschule, Community

Daniel Desovic                                                                                                             Johannes Mitteneder
Telefon: 0160 / 930 16983                                                                                  Telefon: / 0179 79 179 09
E-Mail: daniel.desovic[at]kiteflyhigh[dot]de           E-Mail: johannes.mitteneder[at]kiteflyhigh[dot]de

20160712_kiteflyhigh-de_deine-drachenflug-kiteschule-in-muenchen_visitenkarte_daniel-desovic_final20160712_kiteflyhigh-de_deine-drachenflug-kiteschule-in-muenchen_visitenkarte_johannes-mitteneder_final