Kitesurf World Cup 2018 sponsored by Mercedes-Benz

Fr. 24.08. – Di. 28.08.18 Kitesurf World Cup 2018 – Südstrand auf Fehmarn 
(DER KITE FLY HIGH EVENT-TIPP DES JAHRES UND KITESURF-CAMP IN EINEM…)

Spektakuläre Luftfahrten und angesagte Sounds – der Mercedes-Benz Kitesurf World Cup versprach auch im dritten Jahr in Folge auf Fehmarn alle Wünsche zu erfüllen. Vom24. bis 28. August kämpften die besten internationalen Trendsportler um Ranglistenpunkte und ein Preisgeld in Höhe von 25.000 Euro. Neben dem Sport sorgten hochkarätige Live-Acts für Festival-Feeling am Südstrand von Fehmarn.

Die Ostseeinsel Fehmarn wurde erneut Schauplatz des einzigen deutschen Tourstopp der GKA Kiteboarding World Tour. Die besten Kite- surfer der Welt präsentierten in hochklassigen Heats die ganze Bandbreite ihres faszinierenden Trendsports. Luftfahrten, die man so bislang nur bei Big-Air-Veranstaltungen sah. Rasante Freestyle-Tricks und atemberaubende Board-Off-Sprünge in Kombination mit radikalen Kite-Loops waren zu sehen.
 
Nach den sportlichen Höhenflügen verwandelte sich das Eventgelände zu einem Beach-Festival. Den Auftakt machte dabei am Freitag, 24. August, die deutsche Indiepop-Band Tonbandgerät. Die Hamburger Gruppe um das Geschwisterpaar Isa und Sophia Poppensieker und Leadsänger Ole Specht überzeugten mit einer unverwechselbaren Mischung aus gefühlvollen Texten und einer klangvollen Symphonie aus Gitarren-Riffs, unterschwelligem Bass und Keyboard-Sounds. Am Samstag, 25. August, legte Tom Gregory auf der Veranstaltungsbühne nach. Songs wie „Run to You“ und „Losing Sleep“ des Singer-Songwriters aus dem englischen Blackpool laufen im Radio auf Dauerschleife – und auch auf Fehmarn hat der 22-Jährige mit seiner rauen Stimme die Fans begeistert. Beide Auftritte wurden von N-JOY präsentiert und waren für die Besucher kostenlos.
 

Weitere Informationen unter www.kitesurfworldcup.de 

Kite Fly High war mit dabei – Hier die Fotos vom Event und vom Kite Fly High Kite Camp:

 

 

Kite Fly High – Kite Club
Deine Drachenflug- &
Kiteschule, Community

Daniel Desovic                                                                                                             Johannes Mitteneder
Telefon: 0160 / 930 16983                                                                                  Telefon: / 0179 79 179 09
E-Mail: daniel.desovic[at]kiteflyhigh[dot]de           E-Mail: johannes.mitteneder[at]kiteflyhigh[dot]de

20160712_kiteflyhigh-de_deine-drachenflug-kiteschule-in-muenchen_visitenkarte_daniel-desovic_final20160712_kiteflyhigh-de_deine-drachenflug-kiteschule-in-muenchen_visitenkarte_johannes-mitteneder_final

Terminausfall:

Da dieser Sport von Wind und Wetter abhängig ist, kann sich ein Kurs bzw. Termin aufgrund von schlechter Wetterlage verschieben – der Termin kann frühestens 3 Tage vor dem tatsächlichen Datum bestätigt werden. Falls es z.B. regnen sollte oder das Wetter ein Drachenfliegen nicht zulassen sollte (nicht genug oder zu viel  Wind, Unwetter, höhere Gewalt, Krankheit etc.)  wird  der  Termin  verschoben. Kite Fly High  behält sich auch das Recht vor, den Termin und/oder Ort einer Veranstaltung wegen nicht von ihr beeinflussbarer Ereignisse oder Gegebenheiten abzusagen. In diesem Fall erhält der Teilnehmer die Möglichkeit an einem Ersatztermin bzw. -Veranstaltung teilzunehmen bzw. sich die Kursgebühr rückerstatten zu lassen.